Wie man sein Verkaufs- und Marketinggespräch mit der AIDA-Methode ausrichtet

Comment aligner le discours commercial et marketing avec la méthode AIDA

Völlig unbekannte Personen anzuziehen und in Kunden zu verwandeln, ist eine wichtige Herausforderungen für alle Unternehmen. Ob es darum geht, sein Geschäft auszubauen oder neue Produkte oder Services auf den Markt zu bringen, das Gewinnen neuer Kunden ist unerlässlich.

Die AIDA-Methode hat sich bewährt, wenn es darum geht, die Rede der Verkaufs- und Marketingteams anzupassen, insbesondere bei der Ausarbeitung eines Verkaufsgesprächs oder einer E-Mailing-Kampagne. AIDA ist ein Akronym, das an die 4 wichtigsten Phasen, die der Käufer während seines Kaufzyklus durchläuft, erinnert.

A wie Attention (Aufmerksamkeit)

Digitales Lesen ist nicht linear. Der Internetbenutzer hat es eilig und ist ungeduldig, er überfliegt die Seiten und wendet die Kunst des Zappens an. Um seinen flüchtigen Blick in den Bann zu ziehen, muss man ziemlich einfallsreich sein. Ihre digitalen Inhalte (E-Mail, Artikel, Computergrafik, weißes Papier, usw.) müssen wahre Lockmittel sein, um im Web-Dschungel aufzufallen. Und das noch mehr heutzutage, wo diesozialen Netzwerke eine fantastische Gelegenheit bieten, mit seinem Zielpublikum zu interagieren.

Kurze und auffällige Titel, attraktive und spielerische Darstellungen, präzise und relevante Inhalte, genaue Handlungsaufforderungen, nichts darf dem Zufall überlassen werden, um die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe so lange wie möglich zu gewinnen.

I wie Interesse

Die Aufmerksamkeit zu gewinnen, ist gut, aber noch nicht ausreichend. Es geht jetzt darum, den potentiellen Kunden zu interessieren und miteinzubeziehen. Sie müssen ihm zeigen, dass Sie die Lösung auf sein Problem haben. Zu diesem Zeitpunkt muss er sich betroffen fühlen und sich in Ihrer Nachricht wiedererkennen.

Egal, welches Kommunikationsmittel Sie benutzen, betonen Sie die Vorteile Ihrer Produkte und/oder Services für den Kunden. Verlieren Sie sich nicht in langen Erklärungen, Ihre potentiellen Kunden sind nur an den Funktionen interessiert, die auf sie zutreffen. Ihre Nachricht muss klar und ansprechend sein, um ihre Neugier zu wecken und zu weiteren Schritten zu verleiten.

D wie Désir (Wunsch)

Sie haben das Interesse auf den ersten Blick geweckt? Jetzt ist es an der Zeit, den Wunsch entstehen zu lassen. Sie müssen Ihre Zielgruppe zum Träumen bringen. Nochmal: Sie brauchen nicht alle positiven Punkte Ihres Angebots aufzulisten. Konzentrieren Sie sich insbesondere auf das, was den Erwartungen Ihrer potentiellen Kunden direkt entspricht. Zeigen Sie, dass Sie an ihnen interessiert sind, indem Sie ihre Inhalte persönlich gestalten.

Seien Sie kreativ, lassen Sie den Wunsch entstehen, indem Sie dynamische und überzeugende Argumente vorbringen. An diesem Punkt der AIDA-Methode ist Ihre Zielgruppe bereit, Ihnen zuzuhören. Lassen Sie Gefühle und Vertrauen spielen, um eine reelle Verbindung zu Ihren potentiellen Kunden herzustellen. So sind sie geneigt, sich an Ihre Marke zu erinnern.

Vergessen Sie nicht, dass die Konkurrenz auch über Lösungen und solide Argumente verfügt, die vielleicht sogar identisch mit ihren sind. Ihre Zielgruppe wird mit unzähligen Verlockungen konfrontiert und hat die Qual der Wahl! Lernen Sie, sich von den anderen abzuheben, anders zu sein.

A wie Aktion

Ihr Angebot ist unwiderstehlich, es ist an der Zeit, zur Tat zu schreiten! Ob es sich um einen Kaufakt, das Herunterladen eines weißen Papiers, eine Anmeldung zu einem Webinar oder einem Event, eine Anfrage für einen Kostenvoranschlag handelt, Ihre Marketingstrategie zielt auf eine endgültige Aktion ab: die Konversionsrate erhöhen.

Um Ihren potentiellen Kunden zu diesem schicksalhaften Schritt zu führen, achten Sie insbesondere auf Ihre Handlungsaufforderungen. Sie sollen ihm die Aufgabe so gut wie möglich zu erleichtern, damit die Navigation fließend abläuft. Seien Sie überzeugend und formulieren Sie klar und deutlich, was Sie von ihm erwarten, damit es ihm leichter fällt, sich zu engagieren.

Es gibt vielleicht keine Zauberformel, um potentielle Kunden anzuziehen und sie ihn Kunden zu verwandeln. Aber die AIDA-Methode ist eine sehr beliebte Roadmap bei Vermarktern. Dies gilt um so mehr in einem sehr digitalisierten Marketingumfeld, wo das richtige Tempo für eine gelungene Kommunikation ausschlaggebend ist.

Wie wendet man AIDA im Alltag an?

Um Ihre Marketingstrategie zu optimieren und Ihren gesamten Verkaufszyklus besser zu steuern, stützen Sie sich auf eine Software-Lösungen zur Unternehmensführung.

100 % Cloud, intuitiv und modulierbar – ideal für eine optimale Verfolgung zum Binden Ihrer Leads und Ihrer Kunden.

Um Marketing und Verkauf effizient zu vereinen, und weil wir täglich mit dieser unumgänglichen Anpassung konfrontiert werden, bietet Sellsy ein Marketing-Modul an, das in Ihrem Abonnement für alle Angebote enthalten ist.